KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Graphische Sammlung - Kunst auf Papier
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Seit ihrer Gründung im Jahre 1897 dient die Graphische Sammlung des Tübinger Kunsthistorischen Instituts als Lehr- und Kunstsammlung der Ausbildung von Studierenden. Überwiegend im Altbau der Universitätsbibliothek untergebracht, finden sich kleinere Teilbestände ebenfalls in den übrigen Universitätsgebäuden an – so zum Beispiel in den alten Sammlungsschränken des Königlichen Kupferstichkabinetts.

Der Altbestand der 12.000 Blatt umfassenden Sammlung beinhaltet vorrangig europäische Druckgraphik aus der Zeit des 16. bis 18. Jahrhunderts und wird durch Blätter des 19. Jahrhunderts ergänzt. Die inhaltliche Ausrichtung im Bereich der Graphik des 20. Jahrhunderts gilt übergeordneten Themenbereichen wie der Künstlerselbstdarstellung; "Alter Kunst in neuer Kunst", also solchen Blättern, die sich zitierend oder paraphrasierend mit Stoffen und Motiven der Kunstgeschichte auseinandersetzen; ferner der Dokumentation der Techniken der Druckgraphik; sowie nicht zuletzt solchen Werken, die in besonderer Weise Text-Bild-Beziehungen zum Gegenstand haben. Auch sind Beispiele zur Geschichte der Drucktechniken und zur Tradition der Universitätszeichenlehrer an der Universität Tübingen vorhanden.

Website der Sammlung

Die Portraits werden über die Bilddatenbank TOBIAS-bild der Universität Tübingen bereitgestellt. Bitte wählen Sie im Auswahlmenü oben bei „Pools“ die Portraitsammlung aus.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Ja
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietKunst
FachgebietKunstgeschichte
Objektgattung
GattungsbeschreibungFotografie
GattungsbeschreibungGrafik
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Grafik0000
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale SammlungObjekte der Sammlungen der Universität Tübingen – eMuseum
Bestände der Sammlung bei Objekte der Sammlungen der Universität Tübingen – eMuseum
Digitale SammlungObjekte der Sammlungen der Universität Tübingen – eMuseum
Bestände der Sammlung bei Objekte der Sammlungen der Universität Tübingen – eMuseum
Digitale SammlungTOBIAS-bild: der Bildserver der Universitätsbibliothek Tübingen
Bestände der Sammlung bei TOBIAS-bild: der Bildserver der Universitätsbibliothek Tübingen
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Eberhard Karls Universität Tübingen
Bonatzbau
Graphische Sammlung und Historisches Fotoarchiv am Kunsthistorischen Institut
Wilhelmstraße 32
72074 Tübingen
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungAnette Michels (Kustodin)
Öffnungszeiten

Während des Semesters:
Mi 11-12 und 14-17 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre