KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanisches Museum Berlin
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtBerlin
Betreuende Einrichtung
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartMuseum
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Botanische Museum ist das einzige seiner Art in Mitteleuropa und versteht sich als Ergänzung zum Botanischen Garten. Zahlreiche, meist stark vergrößerte Modelle zeigen Feinstrukturen, die mit bloßem Auge am lebenden Objekt nicht erkennbar sind. Vegetationstypen werden anhand verkleinerter Modelle in Dioramen dargestellt. Das Museumsgebäude beherbergt nicht nur das Botanische Museum selbst, sondern auch eine Pilzberatung und die Bibliothek, wissenschaftliche Sammlungen, wie z.B. das Herbar, Laboratorien für die Forschung sowie einen Teil der Mitarbeiterbüros.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
FachgebietMykologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGrafik
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
GattungsbeschreibungModell
GattungsbeschreibungPräparat (Pflanze)
GattungsbeschreibungPräparat (Pilz)
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale SammlungMaterielle Modelle in Forschung und Lehre
Bestände der Sammlung bei Materielle Modelle in Forschung und Lehre
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Freie Universität Berlin
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin Dahlem
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungKatrin Grotz (Kustodin Sammlung botanische Modelle und sonstige Artefakte)
SammlungsbetreuungDr. Norbert Kilian (Kurator des Archives des BGBM)
SammlungsbetreuungProf. Dr. Thomas Borsch (Direktor)
SammlungsbetreuungAnton Güntsch
Öffnungszeiten

Täglich geöffnet (außer 24.12.)
Mo-So 9 - 19 Uhr
Führungen nach Vereinbarung

Das Museum ist aufgrund von Baumaßnahmen voraussichtlich von November 2019 bis 2022 geschlossen.

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre