KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Ethnologische Sammlung - WeltKulturen
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Beschreibung

Die zwischen 1890 und 1910 entstandene Sammlung gehört zur Abteilung Ethnologie des Asien-Orient-Instituts. Sie umfasst etwa 4000 Ethnographica, rund 2500 schwarz-weiße Glasplatten-Dias aus den Jahren 1890 – 1910 sowie rund 250 Aquarelle und Zeichnungen. Die Dauerausstellung im Fünfeckturm des Schlosses zeigt eine repräsentative Auswahl daraus, die die regionalen Schwerpunkte der Sammlung – Südsee und Amazonasgebiet – widerspiegelt. Zu den Highlights der Ausstellung gehören die abgebildeten Tongefäße der Shipibo-Conibos aus Peru ebenso wie aus Papua-Neuguinea stammende Tanzmasken.
Auf die Präsentation wartet der Höhepunkt der Ethnologischen Sammlung, ein Wandpaneel – Poupou – mit Ahnendarstellung der Maoris aus Neuseeland, das bei der ersten Südseereise (1768–1771) von James Cook nach Europa kam. Wegen seiner Einmaligkeit ist es noch unter Verschluss.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietEthnologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungArchitekturelement
GattungsbeschreibungFotografie
GattungsbeschreibungGefäß
GattungsbeschreibungGerät
GattungsbeschreibungGrafik
GattungsbeschreibungHaushaltsutensil
GattungsbeschreibungMalerei
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur
GattungsbeschreibungRitueller Gegenstand
GattungsbeschreibungWaffe
Mehr anzeigen
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale SammlungObjekte der Sammlungen der Universität Tübingen
Bestände der Sammlung bei Objekte der Sammlungen der Universität Tübingen
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Ethnologische Sammlung
Fünfeckturm
Burgsteige 11
72070 Tübingen
Telefonnummer
07071 2972402
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Volker Harms
Öffnungszeiten

Mi bis So, 10 bis 17 Uhr
Do, 10 bis 19 Uhr

Führungen:
Gruppen- und Schulführungen nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre