KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Diesseits–Jenseits–Abseits: Bestattungsrituale weltweit
Ausstellung

Beschreibung
Art der Aktivität
Art der AktivitätAusstellung
Zeitraum
13.11.2013 - 8.2.2014
Person
Beschreibung

Gestorben wird überall, bestattet jedoch ganz unterschiedlich!

Der Übergang vom Leben zum Tod wird weltweit von Ritualen begleitet, die so zahlreich wie verschieden sind. Wohin führt die Reise nach dem Tod? Was erwartet die Verstorbenen unterwegs und in ihrer neuen Heimat? Wie sind die Welten miteinander verbunden oder voneinander getrennt?
Die Ausstellung Diesseits–Jenseits–Abseits: Bestattungsrituale weltweit von Studierenden der Ethnologie der Universität Tübingen präsentiert Einblicke in die kulturelle Vielfalt von Bestattungsritualen. Von mexikanischen Zuckerschädeln über chinesische Grabbeigaben bis hin zu einem Totenschiff aus Borneo werden Geschichten über die Vorstellungen und Auswirkungen von Sterben und Tod auf das Leben erzählt.
Anhand der ausgestellten Objekte werden verschiedene kulturspezifische Modelle des Umgangs mit den Verstorbenen dargestellt. Die Ausstellung lädt den Besucher ein, scheinbar Vertrautes und ungewöhnliche Entdeckungen mit dem Thema Tod und Bestattung zu verbinden. Wagen Sie einen Brückenschlag zwischen eigenen und fremd anmuten den Vorstellungen – sehen Sie den Tod einmal mit anderen Augen!

Verknüpfte Aktivität
Sammlungen & Objekte
Verwendete Sammlung
Digitale Sammlung
Informationen und Kontakt
Adresse
Telefonnummer
07071 2974127