KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Historische Akustisch-Phonetische Sammlung (HAPS)
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtDresden
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Wissenschaftliche SammlungPhonetische Sammlung, Hamburg
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Sammlung umfasst etwa 600 historische Instrumente, Modelle und Lehrmittel aus dem Ausbildungs- und Forschungsgeschehen im Umfeld der Elektroakustik, Spracherkennung und Sprachsynthese und dokumentiert die Entwicklung der Experimentalphonetik und Sprachtechnologie seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Sie konnte in den vergangenen Jahren durch Zugänge, vor allem aus Berlin und Hamburg, beträchtlich erweitert werden. Die Bestände der Sammlung werden noch heute aktiv in Lehre und Forschung eingesetzt und sind in einem Bestandskatalog publiziert.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Fachgebiet
FachgebietAkustik
FachgebietPhonetik
Objektgattung
GattungsbeschreibungGerät
GattungsbeschreibungModell
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Fotografie2300213621360
Gerät5004234230
Tonträger3001501000
Gesamt3100270926590
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
TU Dresden
Institut für Akustik und Sprachkommunikation
Barkhausen-Bau
Helmholtzstr. 18
01062 Dresden
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr.-Ing. habil. Rüdiger Hoffmann (Sammlungsbeauftragter)
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen