KennzahlenEntdecken

Bezeichnung
Pathologische Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
SammlungsartMedizin
Sonderform
Funktion
Aktive Sammlung
Ja
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Wissenschaftliche SammlungAnatomische Sammlung I, Erlangen
Beschreibung

Die Sammlung trug wesentlich dazu bei, dass sich die Pathologie 1862 in Erlangen als eigenes Fach etablieren konnte. Der Pathologieprofessor war damals zugleich Leiter des „Museum Pathologico-anatomicum“ am Universitätskrankenhaus. Aus dieser frühen Zeit sind allerdings kaum noch Objekte erhalten. Der heutige Bestand stammt größtenteils aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts.

Website der Sammlung in den Schatzkammern des Wissens

Bestände
Fachgebiet
FachgebietMedizin
FachgebietHumanmedizin
FachgebietPathologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungPräparat (Mensch)
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Pathologie
Krankenhausstr. 8-10
91054 Erlangen
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungUdo Andraschke
SammlungsbetreuungProf. Dr. Arndt Hartmann (Direktor)
Öffnungszeiten

Für wissenschaftliche Zwecke ist die Sammlung nach Vereinbarung zugänglich.

Aktivitäten