KennzahlenEntdecken

Bezeichnung
Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Aktive Sammlung
Keine Angabe
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung ist eine Einrichtung der Gesamtuniversität, die dem Institut für Ur- und Frühgeschichte zugeordnet ist. Sie umfasst Funde aus der ganze Welt von den Anfängen der Menschheit bis in die Frühe Neuzeit, die durch Ankäufe, Schenkungen und Ausgrabungen des Instituts erworben worden sind. Die Sammlung umfasst rund 200.000 Objekte aus mehr als 800 Fundorten aus Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien und Ozeanien. Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung dient vor allem der Forschung und Lehre.
Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung befindet sich im Tiefgeschoss des Philosophischen Seminargebäudes in der Kochstraße 4. Die Ausstellungsräume schließen an die Antikensammlung der Universität an.

Bestände
Objektgattung
GattungsbeschreibungGefäß
GattungsbeschreibungGerät
GattungsbeschreibungSchmuck
GattungsbeschreibungWaffe
GattungsbeschreibungWerkzeug
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Ur- und Frühgeschichte
Kochstraße 4/18
91054 Erlangen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Doris Mischka
SammlungsbetreuungProf. Dr. Thorsten Uthmeier (Sammlungsbetreuer)
Öffnungszeiten

Mo-Fr 9 - 12.30 und 15 - 16.30 Uhr nach telefonischer Anmeldung
Führungen nach Vereinbarung und im Rahmen des Collegium Alexandrinum

Aktivitäten