KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Herbarium (BHU)
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtBerlin
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartHerbarium
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Wissenschaftliche SammlungHerbarium (NHV), Bonn
Beschreibung

Das Herbarium des Späth-Arboretums ist im internationalen Index Herbariorum mit dem Kürzel BHU registriert. Der Großteil der Sammlungsbestände (270.000 Belege) ist ab 1990 dem Botanischen Museum Berlin-Dahlem (BGBM) übertragen worden.

Heute befinden sich im Späth-Arboretum die historischen Sammlungen von Krüssmann und Späth, das Gartenherbar (Referenzsammlung der kultivierten Sippen), ein Vergleichsherbar für die Lehre mitteleuropäische Flora, Knospenherbar von Gehölzen im Winterzustand), eine Brombeer- (Rubus)-Sammlung sowie mehrere teilweise aufgearbeitete Expeditionssammlungen.

Der Gesamtbestand umfasst gegenwärtig etwa 5000-10000 Belege (nicht katalogisiert). Dazu gehört ein historischer Bestand (G. Krüssmann), ein Gartenherbar zum Sammlungsmanagement sowie ein in Erweiterung befindliches mitteleuropäisches Lehr- und Vergleichsherbar.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungTrockenpräparat (Pflanze)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Humboldt-Universität zu Berlin
Lebens­wissenschaft­liche Fakultät
Institut für Biologie
AG Spezielle Botanik und Arboretum
Späthstrasse 80/81
12437 Berlin
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Thomas Janßen (Kustos)
SammlungsbetreuungDr. Paul Brückner
Öffnungszeiten

Nach Absprache zu besichtigen.

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität