KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Kartensammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Beschreibung

Einzelkäufe, Schenkungen und die Übernahme von Nachlässen legten den Grundstein für eine der bedeutenden Kartensammlungen Europas. Seit ihrer Gründung sammelt die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Karten und Atlanten. Gesammelt und erschlossen wird im Rahmen des Sondersammelgebiets „Thematische Karten”, deutsche und ausländische Karten sowie Atlanten zu allen Regionen und sämtlichen kartographischen Themengebieten. Die Kartensammlung umfasst etwa 320.000 Kartenblätter, circa 11.000 Atlanten und 20.000 Erläuterungen sowie topografische Karten von etwa 120 Staaten in verschiedenen Maßstäben. Daneben besteht ein bedeutender Bestand von etwa 65.000 Altkarten und ein Handapparat mit der wichtigsten Literatur zur Kartographie.

Unter den bedeutenden Werken finden sich die berühmten Atlanten von Wilhelm Janszon (1570-1638) und Johann Blaeu (gest. 1763), Johann Jansson (eigentlich Jan Janszoon) (1588-1664), Claes Janszoon Visscher (1587-1652), Cornelius Frederick de Witt und Nicolas Sanson (Nicolas Sanson d’Abbeville) (1600-1667).

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Ja
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietGeographie
FachgebietKartographie
Objektgattung
GattungsbeschreibungKarte oder Plan
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Gedrucktes Schriftgut32000320002000
Karte oder Plan3250003250008000
Gesamt35700035700010000
Informationsressourcen
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Georg-August-Universität Göttingen
Historisches Gebäude der SUB Göttingen
Papendiek 14
37073 Göttingen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungPetra Köhler (Leiterin)
SammlungsbetreuungAndreas Ahrens
Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-12 Uhr
Mo-Do 14-15 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität