KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Petrologische Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartUniversität
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Wissenschaftliche FunktionTransfer
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Sammlung umfasst heute ca. 16.000 Belege. Im Bestand befinden sich wichtige historische Sammlungen, so die Musterkollektionen der berühmten Kolyvaner Gesteinsschleifereien und die 1931 vom Arktischen Institut Leningrad an die Bergakademie übergebene Kollektion der neu entdeckten Lagerstätten der Chibine-Tundra. Als bedeutender Neuzugang ist eine umfangreiche Sammlung sächsischer Gesteine zu nennen, die 1997 aus Privathand erworben werden konnte. Etwa 40.000 Stücke befinden sich im Magazin. Eine Ausstellung folgt der genetischen Systematik der Gesteine, wobei zwei thematische Vitrinen zur Gesteinssystematik nach dem Lehrbuch „Einführung in die Petrologie“ von Pfeiffer, Kurze & Mathé gestaltet sind.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Ja
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietPetrologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGestein
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Gestein
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau
A.-G. Werner-Bau
Brennhausgasse 14
09596 Freiberg
Telefonnummer
+49 3731 39 2264
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Gerhard Heide (Direktor)
SammlungsbetreuungDr. Christin Kehrer (Kustodin)
Öffnungszeiten

Mo-Do 9 - 12 und 13 - 16 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen