KennzahlenEntdecken

Bezeichnung
Ägyptisches Museum der Universität Bonn
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtBonn
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartMuseum
Funktion
Aktive Sammlung
Ja
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

In zentraler Bonner Lage im ehemaligen Fechtsaal über dem Koblenzer Tor präsentiert das Museum die Bonner Sammlung von Aegyptiaca. Die Sammlung geht auf einen bereits im 19. Jahrhundert aufgebauten „wissenschaftlichen Apparat“ zurück. Nach schweren Verlusten im Zweiten Weltkrieg konnten der Bestand durch Grabungsfunde von der Qubbet el-Hawa bei Aswan/Ägypten bedeutend bereichert werden. In jüngster Zeit erhielt das Museum zudem eine Reihe wichtiger Leihgaben und Schenkungen aus institutionellem und Privatbesitz.

Der Bestand umfasst etwa 3000 Objekte, Originale und Abgüsse, die vom 4. Jahrtausend v.u.Z. bis zum 3. Jahrhundert u.Z. datieren. Betreut werden Sammlung und Museum durch die Abteilung Ägyptologie im Institut für Kunstgeschichte und Archäologie der Universität Bonn.

Bestände
Fachgebiet
FachgebietArchäologie
FachgebietÄgyptologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGefäß
GattungsbeschreibungModell
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur
GattungsbeschreibungSchmuck
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Ägyptisches Museum der Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn
Telefonnummer
+49 (0) 228 73 7587
Ansprechpartner
SammlungsbetreuungProf. Dr. Ludwig D. Morenz
Öffnungszeiten

Di-Fr 13-17 Uhr
Sa, So 13-18 Uhr

Aktivitäten