KennzahlenEntdecken

Bezeichnung
Medizinische Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
SammlungsartMedizin
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Aktive Sammlung
Ja
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Medizinische Sammlung Erlangen des Lehrstuhls für Medizingeschichte wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Sie soll dazu dienen, historische medizinische Instrumente und Gerätschaften, die keinen praktischen Nutzen mehr haben, zu bewahren und wissenschaftlich zu erschließen. Zu diesem Zweck werden in erster Linie Bestände aus den Kliniken und Instituten der Universität übernommen. So konnten bislang mehrere hundert Objekte aus den verschiedensten medizinischen Bereichen gesichert werden. Der Sammlungsbestand steht der medizinischen Lehre, der medizinhistorischen Forschung und der Gestaltung von Sonderausstellungen zur Verfügung.

Website der Sammlung

Bestände
Fachgebiet
FachgebietAugenheilkunde
FachgebietChirurgie
FachgebietDermatologie
FachgebietGynäkologie
FachgebietHumanmedizin
FachgebietMedizin
FachgebietPathologie
FachgebietPhysiologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungChemischer Stoff
GattungsbeschreibungGerät
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Geschichte und Ethik der Medizin
Artilleriestraße 70
91052 Erlangen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner
SammlungsbetreuungPD Dr. phil. Fritz Dross(Kustos)
SammlungsbetreuungUdo Andraschke
Öffnungszeiten

Besichtigung bis voraussichtlich Oktober 2014 nicht möglich (Umzug)

Aktivitäten
Aktivität