KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Altertumswissenschaftliches Filmarchiv: Sammlung Stern
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das althistorische Seminar Göttingen hat im Jahre 2017 einen Teil des Nachlasses des Archäologen, Filmwissenschaftler und Museumspädagogen Tom Stern (1958-2016) übernommen. Tom Stern trug die wohl umfangreichste Privatsammlung an Schul- und Dokumentarfilmen zu althistorischen und archäologischen Themen zusammen. Die Sammlung umfasst über 1.000 Filme, verschiedene Abspielgeräte und eine Handbibliothek von knapp 1.500 Büchern und Zeitschriften. Die ältesten Filme stammen aus den 1920er Jahren, die jüngsten entstanden um 2010. Das Material liegt auf einer Vielzahl von Medien vor, von der originalen Filmrolle bis zur DVD. Im Fokus des wissenschaftlichen Interesses steht der Film als Vermittlungsform wissenschaftlicher Erkenntnis. Es geht um den Wandel des altertumswissenschaftlichen Dokumentarfilms als geschichtskulturelles Phänomen, dessen historische und mediale Rahmenbedingungen sowie um nationale oder regionale Tendenzen und Vereinnahmungen von antiken Themen in populären Narrativen.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Objektgattung
GattungsbeschreibungFilm und Video
GattungsbeschreibungSchriftgut
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Film und Video10001000
Schriftgut15001500
Gesamt2500250000
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Sammlungsportal
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Humboldtallee 21
37073 Göttingen
Telefonnummer
0551394719
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungMartin Lindner
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität