KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Kunstsammlung der Universität
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Aktive Sammlung
Keine Angabe
Teilsammlung
Wissenschaftliche SammlungGemäldesammlung, Göttingen
Wissenschaftliche SammlungGraphische Sammlung, Göttingen
Wissenschaftliche SammlungSkulpturensammlung, Göttingen
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Zu den ältesten kulturellen Einrichtungen in Göttingen zählt die Kunstsammlung der Universität. Sie dient zugleich als Lehrsammlung und Kunstmuseum und vereint eine Gemäldegalerie sowie ein umfangreiches Kupferstichkabinett.

Beide Sammlungen kamen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als private Legate an die Georgia Augusta und bildeten den Grundbestand der stetig wachsenden Kunstsammlung des Akademischen Museums, das als Vorläufer der zahlreichen Einzelsammlungen der Universität neben einer Kunstabteilung auch eine naturwissenschaftliche sowie ethnologische Abteilung vereinte. Mit der Spezialisierung wissenschaftlicher Disziplinen in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden auch die Bestände des Museums den jeweiligen Fakultäten zugeordnet, dabei bildete die Kunstabteilung des Museums den Grundstock für die heutige Kunstsammlung.

Neben zahlreichen Gemälden (z.B. Niederländische Malerei) existieren auch sehr gute Bestände altdeutscher Drucke und Handzeichnungen.

Die Gemälde- und Skulpturensammlung im Auditorium umfasst circa 300 Gemälde und 50 Skulpturen. Das Kupferstichkabinett weist circa 2.500 Zeichnungen und 15.000 Blatt Druckgraphik nach.

Bestände
Fachgebiet
FachgebietKunst
FachgebietKunstgeschichte
Objektgattung
GattungsbeschreibungGrafik
GattungsbeschreibungMalerei
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Georg-August-Universität Göttingen
Gemälde- und Skulpturengalerie
Weender Landstraße 2
37073 Göttingen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Anne-Katrin Sors
Öffnungszeiten

Sonntag von 10-16 Uhr (im Rahmen der Göttinger Sonntagsspaziergänge)
Die Gemäldegalerie ist zudem während der Laufzeit von Sonderausstellungen geöffnet.
Graphische Sammlung: Besuch nach Vereinbarung

Aktivitäten
Meta
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Budget
Keine Angabe
Verwendung in der Akademischen Lehre
Dokumentierte Sammlungsgeschichte
Provenienzobjekte
Digitalisierung
Bestandsstatistiken
Sammlungsdatenbanken