KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Archäologische Originalsammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Wissenschaftliche SammlungSkulpturensammlung Wallmoden
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Archäologische Institut in Göttingen besitzt eine der umfangreichsten Sammlungen antiker Artefakte. Neben der bedeutenden numismatischen Sammlung, die über 40.000 Objekte aus der Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit umfasst, umfasst der Bestand auch antike Skulpturen, Keramik und kunsthandwerkliche Artefakte. Dazu gehören u.a. auch 234 schwarzfigurige Keramikvasen bzw. -fragmente aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Insgesamt zählt die Sammlung circa 5.000 bis 6.000 Objekte.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Objektgattung
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale SammlungCorpus Vasorum Antiquorum
Digitale SammlungWissenschaftliche Sammlungen der Georg-August-Universität Göttingen
Bestände der Sammlung bei Wissenschaftliche Sammlungen der Georg-August-Universität Göttingen
Digitale SammlungiDAI.objects arachne
Bestände der Sammlung bei iDAI.objects arachne
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Georg-August-Universität Göttingen
Archäologisches Institut
Nikolausberger Weg 15
37073 Göttingen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Daniel Graepler (Kustos)
Öffnungszeiten

Mo-Fr 10 - 13 Uhr und nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre