KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
6. Tübinger Kulturnacht 2016
Ausstellung, Sonstige Aktivität, Vermittlung, Vortragsreihe

Beschreibung
Art der Aktivität
Art der AktivitätAusstellung
Art der AktivitätSonstige Aktivität
Art der AktivitätVermittlung
Art der AktivitätVortragsreihe
Zeitraum
7.5.2016 - 8.5.2016
Beschreibung

Kulturnacht im Schloss
Großes Veranstaltungsprogramm während der „6. Tübinger Kulturnacht Tübingen" am 7. Mai 2016
Passend zum Thema „Neue Räume“ der 6. Tübinger Kulturnacht 2016 öffnet das MUT im Museum Alte Kulturen auf Schloss Hohentübingen nicht nur einfach die Tore, sondern es macht die faszinierende Welt der Maori im ehemaligen Gefängnis (Fünfeckturm), neue Filme und experimentelle Tänze um die antiken Skulpturen im Rittersaal sicht- und hörbar. Das vielfältige Crossover-Programm aus Musik, Tanz, Vortrag, Führungen, Filme, Lichtkunst, Südsee-Feeling und Mitmach-Aktionen belebt das Schloss für eine Nacht auf spektakuläre Art.
Programm
- James Cook und das Maori-Schnitzwerk „Poupou“. Ein Schauspiel mit Martin Rottach
- Tā mokos und Koru. Live-Tätowierung eines Maori-Motivs
- Orangen tätowieren (Mitmach-Aktion)
- Maori sein – für eine Nacht (Schmink-Aktion)
- Vortrag „Captain Cook und Tübingen. Geschichte einer späten Entdeckung“ von Dr. Volker Harms
- ChiChi | Cocos | Cook. Grüße von der Maori-Bar
- Südsee-Feelings. Traditionelle Maori-Sounds
- Danzon-Tanzperformance im Skulpturensaal
- Nacht-Express-Führung mit Sigrid Schumacher
- Wiege der Biochemie. Führung durch das Schlosslabor Tübingen
- Baumgeistwelten. Licht- und Videoinstallation von Andreas Martin
- Preview: Ausstellung „Krankheit als Kunst(form). Moulagen der Medizin“ mit Studierenden der Universität
- Review: Kurzfilme der Tübinale-Gewinner auf der Leinwand

Verknüpfte Aktivität
Sammlungen & Objekte
Digitale Sammlung
Informationen und Kontakt
Adresse
Alte Kulturen + WeltKulturen
Schloss Hohentübingen
Burgsteige 11
72070 Tübingen
Telefonnummer