KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Münzsammlung der Alten Geschichte
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtMainz
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die numismatische Sammlung der Alten Geschichte gründet sich auf die Münzsammlung des ehemaligen Lehrstuhlinhabers Hans-Ulrich Instinsky (1907-1973). In den Jahren 1974 und 1984 konnte das Seminar für Alte Geschichte 368 Exemplare aus dessen privater Sammlung aufkaufen. Da die Privatsammlung alle antiken Epochen umfasste, konnte auf diese Weise ein für den Lehrbetrieb umfangreicher Überblick geboten werden. Die "Sammlung Instinsky" stellt somit den Grundstock der mittlerweile nahezu 1.000 Münzen umfassenden Münzsammlung dar, die einen Zeitrahmen vom 6. Jahrhundert v.Chr. bis zum 6. Jahrhundert n.Chr. umspannt.

Der Schwerpunkt liegt zwar vor allem auf den Münzen des Prinzipats, jedoch sind auch die Münzen der griechischen Poleis und des Hellenismus ebenso stark vertreten wie Münzen der römischen Republik und der Spätantike. Die Sammlung kann außerdem auch einige wenige Münzen des Perserreichs oder jüdische Exemplare ihr Eigen nennen sowie einige Fälschungen aus der italienischen Renaissance, die von Giovanni Cavino in Padova geprägt wurden.

Die Exemplare der Sammlung werden regelmäßig in die Lehre der Alten Geschichte eingebunden, in die regulären Seminare sowie in spezifische numismatische Übungen.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Ja
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Fachgebiet
Objektgattung
GattungsbeschreibungMünze/Medaille
GattungsbeschreibungMünze/Medaille (Kopie)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Münze/Medaille120012001200800
Informationsressourcen
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Historisches Seminar - Arbeitsbereich Alte Geschichte
Colonel-Kleinmann-Weg 2
55099 Mainz
Telefonnummer
+49 (0) 6131 39 23355
+49 (0) 6131 39 26726
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Marietta Horster
SammlungsbetreuungMichelle Büttner
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität