KennzahlenEntdecken

Bezeichnung
Anthropologische Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Aktive Sammlung
Ja
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Sammlung umfasst Skelettmaterial und Abgüsse von Menschen und Primaten. Im Einzelnen finden sich: circa 680 Schädel verschiedener Ethnien, isolierte Knochen verschiedener Ethnien, einige Mumien, eine pathologische Sammlung, circa 100 Schädel und einige montierte Skelette von Primaten, rund 230 Abgüsse von Hominidenfragmenten, 22 Gipsbüsten sowie diverse historische Skelettserien und Einzelskelette als Dauerleihgabe zu Forschungszwecken.
Die Mumien stammen aus Südamerika und sind überwiegend Dauerleihgaben des Hamburger Museums für Völkerkunde. Die Pathologische Sammlung umfasst circa 400 Objekte und ist eine Dauerleihgabe des Pathologischen Instituts der Universität.

Der Wert der wissenschaftlich nicht aufgearbeiteten Sammlung bemisst sich in ihrer historischen Dimension besonders zu Vergleichszwecken. So sind histologische Vergleiche möglich, aber auch Kontrollen, die durch bekannte Parameter Rückschlüsse über Lebensalter, Sterbezeit etc. neu entdeckter Funde ermöglichen.

Bestände
Fachgebiet
FachgebietAnthropologie
FachgebietBiologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGrafik
GattungsbeschreibungMalerei
GattungsbeschreibungMumie (Mensch)
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur
GattungsbeschreibungPräparat (Mensch)
GattungsbeschreibungPräparat (Tier)
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Historische Anthropologie und Humanökologie
Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie der Georg-August-Universität Göttingen
Bürgerstr. 50
37073 Göttingen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner
SammlungsbetreuungDr. Birgit Großkopf(Sammlungsbetreuerin)
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Aktivität