KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Instrumentensammlung des Geodätischen Instituts
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Geodätische Institut verfügt über eine bedeutende Sammlung geodätischer Instrumente aus der Zeit des 18. bis 20. Jahrhunderts. Der Bestand setzt sich zusammen aus Längenmessgeräten (u.a. Normalmeter, Messkeile), Instrumenten zur Höhenmessung (Nivelliere, Barometer) und zur Winkelmessung (u.a. Theodolite, Sextanten) sowie aus Rechengeräten und -maschinen (u.a. Sonnesche Rechenscheibe, Peerless Rechenmaschine), Zeichengeräten und Zubehör (Transporteure, Zirkel und Maßstäbe). Ergänzt wird die Sammlung durch umfangreiche Fachliteratur von historischem Wert sowie durch rund 150 Atlanten (1690-1879), Karten (1802-1900) und Stadtpläne (1613-1907).

Minow, 1990

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Fachgebiet
FachgebietGeodäsie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGedrucktes Schriftgut
GattungsbeschreibungGerät
GattungsbeschreibungKarte oder Plan
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Gerät5005005000
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Postanschrift:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Geodätisches Institut
Kaiserstr. 12
76128 Karlsruhe
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr.-Ing. Norbert Rösch (Sammlungsbetreuer)
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität