KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Münzlehrsammlung des Instituts für Altertumskunde
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtKöln
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Münzlehrsammlung umfasst derzeit ca. 1150 Münzen. Der Schwerpunkt liegt auf der römischen Reichsprägung (Republik: 72 Münzen, Prinzipat: 517, Spätantike: 104), ferner auf den Provinzialprägungen der römischen Kaiserzeit (93) und den byzantinischen Münzen (285). Hinzu kommt eine kleine Anzahl von keltisch, germanischen und griechischen Münzen sowie von Münzen aus den griechischen Randgebieten.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Objektgattung
GattungsbeschreibungMünze/Medaille
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Münze/Medaille9609609600
Informationsressourcen
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Universität zu Köln
Historisches Institut
Alte Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Peter Franz Mittag (Sammlungsbetreuer)
SammlungsbetreuungProf. Dr. Claudia Sode
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität
Digitalisierung, Erschließung, ForschungsprojektNUMiD – Geschichte prägen/Werte bewahren