KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanischer Garten
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Der Botanische Garten der Universität Konstanz spiegelt in seiner Anlage die Schwerpunktsetzung der Konstanzer Fakultät für Biologie auf die Molekularbiologie wieder. Da der Forschungsbedarf vor allem die Versorgung mit Anzuchten für die Lehrstühle für Phytopathologie und Pflanzenpyhsiologie verlangt, konnte bei der Einrichtung des 1,5 ha großen Geländes auf eine pflanzensystematische Abteilung verzichtet werden. In Fachkreisen ist er vor allem für seine im mitteleuropäischen Raum einmalige Lebendsammlung von Wildkräutern aus Äckern, Weinbergen und Brachland bekannt. Ergänzt wird das Sammlungsprofil durch ökologische und invasionsbiologische Waldlehrpfade, eine Epiphytensammlung mit Ameisenpflanzen sowie eine Erhaltungskultur für Arten des Strandrasens.

Fiek; Götz, Schmitz; Website des Gartens

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Universität Konstanz
Botanischer Garten
78457 Konstanz
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Veit Martin Dörken (Sammlungsbetreuer)
SammlungsbetreuungDr. Gregor Schmitz (Leiter)
Öffnungszeiten

Mo-Do 8 - 15.45 Uhr
Fr 8 - 14 Uhr
Führungen: jeden ersten Sonntag im Monat um 10 und 11.30 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
Aktivität