KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Museum im Schweizerhaus im Forstbotanischen Garten
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtDresden
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Museum gehört zu den Forstlichen Sammlungen am Standort Tharandt. Im Forstgarten befindet sich in unmittelbarer Nähe des Haupteinganges das Schweizerhaus mit dem Forstbotanischen Museum. Die Ausstellung des Museums umfasste zunächst eine große Zahl von Exponaten, die dendrologische Raritäten, Wuchsanomalien, Holzfehler und Gehölzkrankheiten darstellten. Als Beispiel für die in der Natur herrschende Formenmannigfaltigkeit wurde eine reichhaltige Zapfensammlung gezeigt. Im Jahr 1995 wurde jedoch mit der Umgestaltung der Ausstellung begonnen, indem große Teile der wissenschaftlichen Sammlungen herausgenommen wurden. Heute zeigt eine moderne Ausstellung, die für jedermann leicht verständlich und selbsterklärend ist, drei verschiedene Aspekte: Geschichte des Forstbotanischen Gartens, der Forstbotanische Garten als Pflanzenstandort und Lebensraum einer artenreichen Tierwelt- und vor allem Pflanzenwelt sowie Wuchsanomalien verschiedener Gehölze.

Website des Museums

Aktive Sammlung
Keine Angabe
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
FachgebietDendrologie
FachgebietForstbotanik
FachgebietForstbotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLehrtafel
GattungsbeschreibungPräparat (Pflanze)
GattungsbeschreibungPräparat (Tier)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Technische Universität Dresden
Forstbotanisches Museum
Am Forstgarten 1
01737 Tharandt
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
+49 (0) 35203 383 1258
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDipl.-Forstwirt Ulrich Pietzarka (Kustos)
Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Di-Do 11:30-14:00 Uhr
Sa, So, Feiertage 11:00-15:30 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität