KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanischer Garten
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Der Botanische Garten Heidelberg kultiviert etwa 10.000 Pflanzenarten. Hiervon sind etwa 90% Gewächshauskulturen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Orchideen- und Bromelien-Sammlungen sowie die zurzeit größte europäische Kollektion von Trockenpflanzen Madagaskars. Diese Kernsammlungen stehen als offizielle Schutz- und Forschungssammlungen unter der Aufsicht des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Die Kollektionen des Botanischen Gartens dienen der Wissenschaft, der akademischen Lehre, dem Artenschutz und der öffentlichen Bildungsarbeit. Die Pflanzenbestände sind einsehbar in der Datenbank Botanischer Garten. Dem Garten ist das Herbarium HEID angegliedert.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Ja
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Universität Heidelberg
Centre for Organismal Studies (COS) Heidelberg
Botanischer Garten
Im Neuenheimer Feld 340
69120 Heidelberg
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungAndreas Franzke (Wissenschaftlicher Leiter)
Öffnungszeiten

Gewächshäuser:
Mo−Do 9−16 Uhr
Fr 9−14.30 Uhr
Sa geschlossen
So, Feiertage 10−17 Uhr (Sommerzeit) 9−16 Uhr (Winterzeit)
Eintritt frei

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität