KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanischer Garten
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Der Botanische Garten der Universität Freiburg steht Studierenden und Professoren, Schülern und Lehrern sowie der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Pflanzenbestand von heute rund 8.000 Arten sowie der umfangreiche Samentausch mit über 350 Botanischen Gärten in aller Welt wird seit 1986 mittels eines vom Botanischen Garten Freiburg speziell für Botanische Gärten entwickelten und seither immer weiter ausgebauten Datenverarbeitungssystems verwaltet. Mit diesem Freiburger System (DIDEA-FR) arbeiten inzwischen über 25 Botanische Gärten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Eine weitere zentrale Aufgabe des Gartens besteht darin, Studierenden im Grund- und Hauptstudium an der Fakultät für Biologie in den Gebieten der systematischen Botanik, Evolutionsbiologie und Paläobotanik ständig zur Verfügung zu stehen. Die derzeitigen Schwerpunkte der Forschung im Botanischen Garten liegen in den Bereichen Fossile Floren des Karbons im Schwarzwald, Funktionsmorphologie und Biomechanik lebender und fossiler Pflanzen sowie Geschichte der Botanik, insbesondere der Gärten, und der vielfältigen Verflechtungen zwischen Wissenschafts-, Kultur- und Kunstgeschichte im Mittelalter und in der Renaissance.

Aktive Sammlung
Keine Angabe
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Allgemein
Informationsressourcen
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Botanischer Garten
Schänzlestraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
Öffnungszeiten

Freiland: Mo-So 8 - 18 Uhr
Gewächshäuser: Di, Do, So 14 - 16 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität