KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Deutsches Landwirtschaftsmuseum
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartMuseum
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum (DLM) ist eine überregionale und fachlich übergreifende, interdisziplinäre Einrichtung der Universität Hohenheim. Ziel des DLMs ist es, die Öffentlichkeit über alle Bereiche der Landwirtschaft und deren Leistungen für Umwelt und Gesellschaft umfassend zu informieren. Dabei führt das Deutsche Landwirtschaftsmuseum DLM der Universität Hohenheim die Tradition des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Landwirtschaftsmuseums des Deutschen Reiches in Berlin fort.

Mittelpunkt der ältesten agrartechnischen Sammlung Deutschlands ist die international bekannte „Hohenheimer Modellsammlung“, die Aufschluss über vielfältige Entwicklungstendenzen in der Landwirtschaft und der Agrartechnik im 19. Jahrhundert gibt.

Weitere Abteilungen in vier Ausstellungshallen mit insgesamt 5.700 qm Fläche zeigen u.a. den Wandel der Ackerbausysteme seit der Steinzeit, landwirtschaftliches Ackergerät aus dem 19. und 20. Jahrhundert sowie Beispiele aus der Mäh- und Dreschtechnik bis heute. Mit Hilfe der „Hohenheimer Traktorensammlung“ kann man die Geschichte der Motorisierung der Landwirtschaft bis in die Gegenwart nachverfolgen.
Weit über 3.000 Exponate und Modelle von einfachen Haken und Pflügen aus den Anfängen der Bodenbearbeitung bis zu Ackerwagen, Mäh- und Dreschmaschine, von Dampflokomobilen bis zu den Motorschleppern des 20. Jahrhunderts laden zum Besuch ein.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
Objektgattung
GattungsbeschreibungGerät
GattungsbeschreibungMaschine
GattungsbeschreibungModell
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Film und Video080200
Fotografie5000000
Gedrucktes Schriftgut250000146514651465
Gerät zur Messung und Beobachtung0000
Getriebe20007777
Grafik1000000
Haushaltsutensil50000
Karte oder Plan0000
Lehrtafel100000
Malerei50000
Manuskript0000
Maschine200000
Modell800040
Münze/Medaille30000
Schädel/Skelett1000
Textilprobe5000
Tonträger0000
Typoskript0000
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale Sammlungmuseum-digital
Bestände der Sammlung bei museum-digital
Sammlungsportal
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Standort 1: Garbenstraße 9a
Standort 2: Filderhauptstraße 179
Büro: Garbenstraße 9
70599 Stuttgart
Telefonnummer
+49 (0) 711 459 23037
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungJürgen Weisser (Museumsleiter)
Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober:
Di-Fr 10-13 und 14-17 Uhr
Sa, So, Feiertag 10-17 Uhr
1. November bis 31. März:
Sonn- und Feiertag 10-17 Uhr
Führungen jederzeit nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
Aktivität