KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Christlich-Archäologische Sammlung (Victor-Schultze-Sammlung)
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Institut, das auf den Kirchenhistoriker und Archäologen Victor Schultze (1851-1937) zurückgeht, besitzt eine größere Sammlung an spätantiken und mittelalterlichen Originalen (ca. 100 spätantike Münzen, einige Lampen und Ampullen sowie rund zwei Dutzend Figuren gotischer Plastik), ferner Abgüsse von Elfenbein- und Metallarbeiten des frühen bis hohen Mittelalters (ca. 180 Stück). Sie werden regelmäßig in Sammlungsübungen genutzt und z. Z. wissenschaftlich aufgearbeitet. Das Institut verfügt zudem über eine nicht voll erschlossene Fachbibliothek (Schwerpunkte: Ikonographie, Ikonen, kirchliche Kunst) und eine Diathek (ca. 10.000 Stück mit ähnlicher Ausrichtung).

Aktive Sammlung
Keine Angabe
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
Objektgattung
GattungsbeschreibungGedrucktes Schriftgut
GattungsbeschreibungMünze/Medaille
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur
GattungsbeschreibungPlastik/Skulptur (Kopie)
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Universität Greifswald
Victor-Schultze-Institut für Christliche Archäologie und Geschichte der kirchlichen Kunst
Rubenowplatz 2-3
17487 Greifswald
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Thomas K. Kuhn
Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität