KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanischer Garten
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtRostock
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartBotanischer Garten
EinrichtungsartLebendsammlung
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Wie an anderen Hochschulstandorten ist der Botanische Garten eine universitäre Einrichtung, die jedoch selbstverständlich allen Interessierten offen steht. Insgesamt sind in Rostock nahezu 10.000 Pflanzenarten in Kultur.
Der Garten ist auf zwei Grundstücken beheimatet. Der „neue“ 7,8 ha große Garten an der Hamburger Straße (Grundstücksankauf 1935) wurde bis vor kurzem noch ausschließlich als Freilandanlage kultiviert: Erst zum Jahreswechsel 2006/2007 wurde ein neues Tropen- und Kakteenhaus als erster Abschnitt einer neuen Schauhausanlage eröffnet, während die ursprünglichen Anlagen (Errichtung 1882) auf dem „alten“ Gelände an der Doberaner Straße nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen und neukonzipiert worden sind. Sie umfassen heute fünf Gewächshäuser und zwei Verbinder mit einer Glasfläche von 730 m²; das dortige Freigelände wird nur noch teilweise für das Aufstellen der Kalthauspflanzen im Sommer genutzt.
Der neue Garten ist in die Abteilungen Pflanzensystematik, Arboretum, Alpinum, Morphologie und Biologie der Pflanzen, Biotope, „Pflanzeneinführung“ sowie Geschützte Pflanzen untergliedert.

Aktive Sammlung
Keine Angabe
Sammlungskonzept
ja
Benutzungsordnung
ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Lebender Organismus7.0001006.0000
Informationsressourcen
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Botanischer Garten der Universität Rostock
Freiland:
Hamburger Straße 28
18051 Rostock
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Dethardt Götze
Öffnungszeiten

Freigelände:
Di-Fr 7 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertag 9 - 18 Uhr
Führungen nach Vereinbarung
Von Anfang Dezember bis etwa Mitte März bleibt der Garten geschlossen.

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität