KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Botanischer Garten der Universität Leipzig
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtLeipzig
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
EinrichtungsartBotanischer Garten
EinrichtungsartLebendsammlung
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Im Botanischen Garten Leipzig werden etwa 2.400 qm Gewächshausfläche und 3,5 ha Freilandfläche bewirtschaftet, die sich über den zentralen Bereich in der Linnéstraße hinaus auf zahlreiche Außenstandorte wie etwa den Tertiärwald Cospuden, das Arboretum Treblitzsch sowie den Friedenspark verteilt.
Die geographisch-ökologische Abteilung zeigt neben europäischen, asiatischen und nordamerikanischen Waldformen auch verschiedene Steppenformen. Das Alpinum beherbergt neben Hochgebirgspflanzen europäischer und asiatischer Herkunft auch südamerikanische Loma-Vegetation. Die ökologische Abteilung konzentriert sich mit einer Moor- und Teichanlage auf die regionale Flora; Kalkflora und verschiedene Heiden sind ebenfalls vertreten. Der Schwerpunkt der Gewächshausanlagen gilt Pflanzen aus subtropischen- und tropischen Zonen, dem Mittelmeergebiet und den Halbwüsten Afrikas, Mittelamerikas und Australiens. Im benachbarten Friedenspark sind u.a. zwei Sondergärten angelegt: Ein Duft- und Tastgarten sowie der auf Initiative des Instituts für Pharmazie entstandene Apothekergarten, in dem zur Ausbildung der Studierenden Arzneipflanzen angebaut werden: Jährlich werden etwa 20.000 Lebendpräparate an Lehrstühle und Forschungsgruppen geliefert. Der Historische Garten schließlich knüpft an die Ursprünge des Botanischen Gartens an. Er bildet einen Garten des ehemaligen Pauliner Klosters nach, das den Lehrenden der Botanik gegen Mitte des 16. Jahrhunderts zur Verfügung gestellt wurde.
Die Nähe zur Öffentlichkeit wird bewusst ausgebaut: Der Garten soll nicht nur als Naherholungsgebiet gelten, sondern mit seiner Botanikschule auch als Lernort der Schulen Leipzigs und des Umlandes dienen.

Müller, Köhler; Website des Gartens

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietBotanik
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Tier)
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Universität Leipzig
Botanischer Garten
Linnéstraße 1
04103 Leipzig
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Martin Freiberg (Kustos)
Öffnungszeiten

Freiland:
März bis April 9 - 18 Uhr
Mai bis September 9 - 20 Uhr
Oktober 9 - 18 Uhr
November bis Februar 9 - 16 Uhr

Apothekergarten:
Täglich 9 - 20 Uhr
April und Oktober 9 - 18 Uhr

Gewächshäuser:
Ab Ostern bis September
Di-Fr 13 - 18 Uhr
Sa, So u. Feiertag 10 - 18 Uhr

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität