KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Holzsammlung (Xylothek)
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Wissenschaftliche FunktionTransfer
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Sammlung besteht aus einer wissenschaftlich genutzten und einer historischen Sammlung. Die wissenschaftliche Sammlung umfasst Proben von mehr als 5.000 Gehölzarten in Form von 10.000 Holzmustern und 22.000 Dünnschnittpräparaten. Die Sammlung wird in der Forschung und Lehre eingesetzt und dient als Referenz bei der Bestimmung von Holzproben, insbesondere bei Überprüfungen im Zusammenhang mit der Umsetzung des Washingtoner Artenschutzabkommens.

Die historische Sammlung umfasst zwei mit 145 bzw. 117 Exponaten sehr gut belegte Xylotheken des Ebersberger Geistlichen Candid Huber. Dieser hatte in seiner Werkstatt Ende des 18. Jhd. Holztafeln und andere Pflanzenteile von zahlreichen holzigen Pflanzen in Buchform zusammengestellt. Zudem ist die überhaupt erste, von Bellermann seriell gefertigte historische Holzsammlung mit 67 von ursprünglich 72 Buchblöcken in der Sammlung vorhanden. Als weitere Rarität enthält die Sammlung eine Ausgabe der vom Forstmann Nördlinger um 1850 gefertigten Dünnschnittsammlung mit insgesamt 900 Arten.

Aktive Sammlung
Keine Angabe
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungTrockenpräparat (Pflanze)
GattungsbeschreibungWerkstoff
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Sammlungsportal
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Michael Risse
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität