KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Harald von Troschke Archiv
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Einrichtung
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Der Journalist Harald von Troschke (1924 - 2009) hat rund 250 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur für Radiosendungen ab den 1960er-Jahren interviewt. Entstanden ist eine einmalige Sammlung intellektueller Stimmen des Exils und der Nachkriegszeit. Ein digitales Archiv ermöglicht nun den Zugang zu diesem reichen Audio-Nachlass.

Über die Bedeutung der archivierten Interviews sagt Projektleiterin Dr. Barbara Picht: „Diese Interview-Sammlung ist wirklich außergewöhnlich: ein Who-is-Who des Exils und der Nachkriegs-Bundesrepublik. Detailliert hat sich Harald von Troschke auf die Gespräche vorbereitet. Er kennt die jeweiligen Lebensläufe und Werke sehr gut. Das macht die besondere Qualität seiner Interviews aus.“

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
Lebewesen
Objektgattung
ObjektgattungDatenträger
ObjektgattungFilm und Video
ObjektgattungTonträger
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Sammlungsportal
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Axel Springer-Lehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration
Postgebäude
Logenstraße 9-10
15230 Frankfurt (Oder)
Telefonnummer
0049 335 5534 2724
Ansprechpartner_in
Öffnungszeiten

nach Absprache

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität