KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Sammlung Botanischer Nasspräparate
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Einrichtung
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Sammlung Botanischer Nasspräparate entstand im 19. Jahrhundert und umfasst ca. 2950 Objekte. Sie ist Teil eines umfassenden didaktischen Systems für die Ausbildung angehender BotanikerInnen gewesen. Zu den Objekten zählen: Pflanzen, Pflanzenteile und Früchte, die in alkohol- oder formalinhaltigen Lösung aufbewahrt werden. Die Sammlung gliedert sich in zwei Teilbereiche: Der erste ist morphologischer Natur und hebt Struktur und Form der Pflanze hervor. Der zweite Teilbereich ist nach systematischen Kriterien aufgestellt: Bestimmung (Taxonomie) und Benennung (Nomenklatur) der Pflanzen sowie deren Einteilung in Familien, Arten und Gattungen aufgrund gemeinsamer Merkmale.

Aktive Sammlung
Nein
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBotanik
Lebewesen
LebewesenPflanze
Objektgattung
ObjektgattungPräparat
ObjektgattungNasspräparat
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Nasspräparat2950295088
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Weender Landstraße 2
37073 Göttingen
Telefonnummer
05513920741
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungChristine Nawa
Öffnungszeiten

keine öffentliche Ausstellung

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität