KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Vergleichssammlungen des Instituts für Ur- und Frühgeschichte
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtKiel
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Einrichtung
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Als grundlegendes Handwerkszeug sind verschiedene Vergleichssammlungen in der Umweltarchäologie zugänglich. Eine Taxaliste zur Vergleichssammlung der modernen Samen und Früchte ist derzeit in Arbeit.

1) Vergleichssammlung tropischer Pollenkörner und Sporen (Asien-Indonesien): Die Sammlung umfaßt derzeit mikroskopische Präparate von ca. 400 Pollenkörnern und Sporen tropischer Pflanzenarten vorwiegend aus Indonesien/Asien. Als Einbettungsmedium fand überwiegend Silikonöl jedoch auch Glycerin Verwendung. Pollen und Sporen wurden in verschiedenen Herbarien (National Herbarium Nederland, Leiden; Herbarium Bogoriense, Indonesia) gesammelt und ergänzt durch Material aus der Sammlung von Dr. Heike Culmsee, Universität Göttingen. Photographien von Pollenkörnern und Sporen aus der Vergleichssammlung sind zudem zugänglich über den Australasian Pollen and Spore Atlas (APSA) von Palaeoworks, ANU Canberra, Australien.

2) Taxalisten Tropische Pollenkörner und Sporen: als PDF verfügbar.

3) Photokartei subfossiler pflanzlicher Großreste: Pflanzliche Großreste aus Bodenarchiven sind im Ablagerungszeitraum zahlreichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Beschaffenheit, Form und Farbe verändern sich, weshalb die Reste teilweise nur schwer mit rezentem Material vergleichbar sind. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, neben umfangreichen Sammlungen rezenter Samen und Früchte, auch Vergleichssammlungen mit subfossilem Material anzulegen. Die Photokartei, die v. a. in der Lehre eingesetzt wird, umfaßt mehr als 200 Aufnahmen von Dusanka Kucan (NIhK, Wilhelmshaven) und Wiebke Kirleis.

4) Vergleichssammlung rezenter Früchte und Samen: Im Bereich Archäobotanik steht eine umfangreiche Vergleichssammlung rezenter Früchte und Samen (ca. 14.000 Taxa) zur Verfügung. Sammelschwerpunkt ist Mitteleuropa, darüber hinaus sind auch alpine und mediterrane Arten vertreten.

5) Vergleichssammlung mitteleuropäischer und mediterraner Pollenkörner und Sporen: Die institutseigene Vergleichssammlung moderner Pollenkörner und Sporen aus Mitteleuropa und dem mediterranen Raum umfaßt ca. 3.200 Taxa.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
Lebewesen
LebewesenPflanze
LebewesenPilz
Objektgattung
ObjektgattungFotografie
ObjektgattungFossil
ObjektgattungPräparat
ObjektgattungTrockenpräparat
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Sammlungsportal
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Wiebke Kirleis
Öffnungszeiten

Die Vergleichssammlungen sind auf Anfrage für Forschungszwecke zugänglich.

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität