KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Lehrsammlung antiker Keramik am Institut für Archäologische Wissenschaften
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtBochum
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Lehrsammlung antiker Keramik am Institut für Archäologische Wissenschaften ist vornehmlich eine Lehr- und Studiensammlung. Sie umfasst mit mehr als 10 000 Scherben ein breites Spektrum der antiken griechischen Keramikproduktion vom Neolithikum (6. Jahrtausend v. Chr.) bis in byzantinische Zeit (15. Jh n. Chr.). Sie geht zurück auf eine Schenkung des früheren Bochumer Ordinarius für Klassische Archäologie, Prof. Dr. Hans Lauter (1940–2007).

Seit 2011 befindet sich die Sammlung in den neuen Räumen des Instituts für Archäologische Wissenschaften Am Bergbaumuseum 31. Seit 2013 ist die Lehrsammlung antiker Keramik Mitglied im Netzwerk der Bochumer Wissenschaftlichen Sammlungen (BOSCOL).

Die außerordentliche vielfältigen Formen und Techniken antiker Keramiken erlauben es, sie räumlich und zeitlich mit einem unterschiedlichen Grad von Genauigkeit zu verorten. Während feine bemalte Keramiken der geometrischen, archaischen und klassischen Zeit (10.-4. Jh. v. Chr.) auf Grund ihres reichen, oftmals figürlichen Dekors in der Regel bestimmten Landschaften und Zeiten sehr genau zuzuordnen sind, gilt dies für einfache Gefäße des täglichen Gebrauchs nicht in gleichem Maße. Da solche Gebrauchskeramiken aber in jeder Ausgrabung die Hauptmenge aller Funde ausmacht, bilden sie unentbehrliche ‘Leitfossilien’ für die zeitliche Bestimmung einzelner Schichten einer Grabung. Daher ist für jeden Archäologen die gründliche Kenntnis der typischen Fein- und Gebrauchskeramiken ‘seines’ Grabungsplatzes unentbehrlich.

Die Bochumer Sammlung dient vor allem der Ausbildung der Studierenden im Zeichnen und Bestimmen antiker Keramik. So lernen die angehenden Archäolog_innen nicht nur den richtigen Umgang mit Grabungsfunden, sondern üben zugleich ihre Klassifizierung und Datierung mit Hilfe der Fachliteratur.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
FachgebietArchäologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungGefäß
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Sammlungsportal
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Institut für Archäologische Wissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
Am Bergbaumuseum 31
44791 Bochum
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
+49 (0) 234 32 24786
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Hans Lohmann
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
Aktivität