KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Sammlung von Algenkulturen Göttingen (SAG)
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

In der Sammlung von Algenkulturen der Universität Göttingen (SAG) werden lebende Algen in Kultur gehalten und für Forschung und Lehre zur Verfügung gestellt. Die SAG zählt weltweit zu den größten Sammlungen von Algenkulturen.

Der Sammlungsschwerpunkt umfasst lebende Zellkulturen von Mikroalgen und Cyanobakterien vorwiegend aus terrestrischen Lebensräumen und dem Süßwasser. Der Umfang der öffentlich verfügbaren Bestände beträgt 2.288 Algenstämme, davon 523 Typuskulturen. Diese gehören 538 Gattungen und 1.266 Arten an und umfassen nahezu alle Stämme und Klassen der eukaryotischen Algen und Cyanobakterien.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Ja
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietPhykologie
Objektgattung
GattungsbeschreibungLebender Organismus (Pflanze)
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Fotografie2870287028702870
Lebender Organismus2811281128112288
Gesamt5681568156815158
Informationsressourcen
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Albrecht-von-Haller-Institut für Pflanzenwissenschaften der Universität Göttingen
Experimentelle Phykologie und Sammlung der Algenkulturen
Nikolausberger Weg 18
37073 Göttingen
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Maike Lorenz (Kuratorin)
SammlungsbetreuungProf. Dr. Thomas Friedl
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität