KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Jena collection of x-ray movies
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtJena
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionForschungssammlung
Wissenschaftliche FunktionLehrsammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die Jena Collection of X-Ray Movies besteht aus über 50.000 Röntgenfilmen, die von Martin S. Fischer im Rahmen seiner Forschungsarbeit bis 1993 vom Zoologischen Institut Tübingen und seit 1993 von ihm und seinen Mitarbeitern vom Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie der Friedrich-Schiller-Universität aufgenommen wurden. Die Aufnahmen entstanden bis 2001 am Institut für den Wissenschaftlichen Film in Göttingen und seit 2006 an der institutseigenen biplanaren, hochfrequenten Röntgenvideographie-Anlage. Hier wächst die Sammlung stetig weiter.

Die Röntgenfilme werden derzeit in einer Datenbank erfasst, um der Öffentlichkeit einen Eindruck von der Vielfalt der Fragen und Anwendungsmöglichkeiten dieser Technik zu vermitteln, die mit ihrem Blick unter die Haut ein tiefes Verständnis von der Funktion von Bewegungen ermöglicht. Aber nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anderer Institutionen sollen diese Sammlung nutzen können, auch Schulen und andere Lehreinrichtungen sowie der Bereich der Wissensvermittlung in den text- und filmbasierten Medien. In den letzten Jahren haben auch Künstlerinnen und Künstler durch diese Filmaufnahmen Inspiration für neue und spektakuläre Werke gefunden.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
Nein
Benutzungsordnung
Nein
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBiologie
FachgebietZoologie
Objektgattung
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Film und Video15000015000015000075000
Informationsressourcen
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Institut für Zoologie und Evolutionsforschung
mit Phyletischem Museum, Ernst-Haeckel-Haus und Biologiedidaktik
Erbertstr. 1
07743 Jena
Telefonnummer
03641949140
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungProf. Dr. Martin S. Fischer (Sammlungsleiter)
SammlungsbetreuungDr. Bettina Hesse
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
Aktivität