KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Systematik textiler Techniken
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Das Sammlungskonzept basiert auf den Forschungen der Ethnologin Seiler-Baldinger zur "Systematik textiler Techniken".
Dabei finden sich die textilen Techniken in Bezug auf ihre Anwendung, Konstruktion, Verzweigungen und Verknüpfungen ausführlich und im Detail dargelegt. Ihre Systematisierung beruht auf dem Prinzip der Bindungsform, die unterscheidet zwischen den technischen Prozessen von Kettenstoffverfahren, Maschenstoffbildung, Flechten, Weben und im engeren Sinne weiter differenziert zwischen Stoffverzierungen mit Hilfe zusätzlicher Elemente wie durch festes Material oder durch flüssige Zutaten. Dieses System allerdings ist in erster Linie nur auf textile Stoffkulturen von handwerklicher Produktion anwendbar.

Die Sammlung steht beispielhaft dafür, wie wissenschaftliche Konzepte durch Sammlungen materialisiert werden können. Vor allem zeigen sowohl Sammlungsobjekte als auch Seiler-Baldingers Überlegungen, dass die Definition einer "Textilie" sich nicht allein von der Faser bestimmen lässt. Vielmehr handelt es sich um eine "technische Materialität", in der sich Faser und Technik zu einem Stoff verbinden, wie es jüngst eine Dissertation des Faches* prägnant ausformuliert hat.

Die Sammlung steht Studierenden zur Untersuchung und Einübung der Klassifikation textiler Herstellungstechniken in Anbindung an Seminare offen.

Aktive Sammlung
Ja
Sammlungskonzept
ja
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
Objektgattung
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Sammlungsportal
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Institut für Kunst und materielle Kultur
Seminar für Kulturanthropologie des Textilen
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungGabriele Paschedag (Ansprechpartnerin)
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
im Rahmen der disziplinären Lehre
im Rahmen interdisziplinärer Lehrveranstaltungen
Aktivität