KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Richtlinie „Gesellschaft der Ideen – Wettbewerb für Soziale Innovationen“ Förderung der Entwicklung von Sozialen Innovationen
Förderprogramm

Förderung
Zeitraum
Seit 2020
Ausschreibungsmodalitäten

Im Kern geht es um die Förderung der Entwicklung Sozialer Innovationen in drei Schritten :

Schritt 1 − Ideenwettbewerb mit anschließender Konzeptphase: Interessenten können am Ideenwettbewerb für Soziale Innovationen teilnehmen. Es folgt eine partizipative Online-Bewertung durch Bürgerinnen und Bürger. Unter maßgeblicher Berücksichtigung der Ergebnisse wählt das BMBF insgesamt bis zu 30 Ideen für den Ideenpreis für Soziale Innovationen aus . Mit einem Preisgeld wird die Idee in den folgenden sechs Monaten zu einem Konzept ausgearbeitet.

Schritt 2 − Erprobungsphase: Nach Abschluss der Konzeptphase und erneuter partizipativer Online-Bewertung sowie einer Jurybewertung wählt das BMBF bis zu zehn Projekte für die Erprobungsphase aus, in der das Konzept mit wissenschaftlichen Partnern im Rahmen eines maximal zweijährigen Forschungsprojekts erprobt wird.

Schritt 3 − Praxisphase: Eine Anschlussförderung zur Umsetzung der besten erprobten Projekte in die Praxis ist geplant und wird den Projekten gesondert mitgeteilt.

Eine intensive Begleitung der Projekte (Coaching, Matching, Kommunikation) ist vorgesehen, um die Teilnehmenden zu unterstützen und die Erfolgschancen der Projekte zu erhöhen. Ebenso ist eine begleitende Forschung und Evaluation vorgesehen, um den Lerneffekt für die Forschungsförderung sicherzustellen (siehe Nummer 6).

2.1 Wo liegen die Herausforderungen?

Gesellschaft der Ideen ist ein Ideenwettbewerb. Die Teilnehmenden und Antragstellenden erarbeiten selbst, in welchen Bereichen eine Veränderung des gesellschaftlichen Miteinanders bezweckt wird.

2.2 Zuordnung zu Themenbereichen

Zur besseren Handhabung der Einreichungen geben die Teilnehmenden an, welchem der drei folgenden Themenbereiche ihre Idee schwerpunktmäßig zugeordnet werden soll:

Themenbereich A:
Soziale Innovationen für den Austausch zwischen virtuell und real

Themenbereich B:
Soziale Innovationen für den Austausch zwischen Stadt und Land

Themenbereich C:
Soziale Innovationen für den Austausch zwischen Jung und Alt

Förderschwerpunkt
Aktuelle Deadline
2020-06-30
Beschreibung
Beschreibung

Mit Gesellschaft der Ideen sucht das BMBF Ideen für Projekte, die darauf abzielen, Soziale Innovationen zu entwickeln. Die Projekte sollen gesellschaftliche Bedarfe aufzeigen und kreative Lösungen finden.

Verknüpfte Aktivität
Person
Informationen und Kontakt
Weitere Webressource
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer