KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
DFG-Ausschreibung: Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI)
Förderprogramm

Förderung
Organisation
Zeitraum
Antragstellungen sind 2019, 2020 und 2021 möglich.
Ausschreibungsmodalitäten

Bis zum 4. Juli 2019 sind die Absichtserklärungen für eine Antragstellung im Jahr 2019 in Form von verbindlichen Voranmeldungen sowie für eine Antragstellung in den Jahren 2020 und 2021 in Form von unverbindlichen Absichtserklärungen in der DFG-Geschäftsstelle eingegangen. Die Anträge sind der DFG-Geschäftsstelle bis zum 15. Oktober 2019 zu übermitteln.

Förderschwerpunkt
Art der AktivitätDigitalisierung
Aktuelle Deadline
2019-10-15
Beschreibung
Beschreibung

Bund und Länder haben im November 2018 den Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) beschlossen. In der NFDI sollen Datenbestände in einem aus der Wissenschaft getriebenen Prozess systematisch erschlossen, langfristig gesichert und entlang der FAIR-Prinzipien über Disziplinen- und Ländergrenzen hinaus zugänglich gemacht werden. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) lädt mit dieser Ausschreibung zur Antragstellung für die Förderung von NFDI-Konsortien ein.

Anträge für die Förderung von NFDI-Konsortien können ausschließlich im Rahmen von Ausschreibungen eingereicht werden. Es sind drei Ausschreibungsrunden in den Jahren 2019, 2020 und 2021 vorgesehen. Diese Ausschreibung im Jahr 2019 zielt auf einen Förderbeginn zum 1. Oktober 2020. Anträge können zunächst für einen Förderzeitraum von fünf Jahren gestellt werden.

Bis zum 4. Juli 2019 sind die Absichtserklärungen für eine Antragstellung im Jahr 2019 in Form von verbindlichen Voranmeldungen sowie für eine Antragstellung in den Jahren 2020 und 2021 in Form von unverbindlichen Absichtserklärungen in der DFG-Geschäftsstelle eingegangen.
Die Anträge sind der DFG-Geschäftsstelle bis zum 15. Oktober 2019 als PDF-Datei über das DFG-Datenaustauschportal zu übermitteln. Hierzu erhält der Sprecher eines Konsortiums nach Eingang der verbindlichen Voranmeldung einen spezifischen Upload-Link.
In der ersten Ausschreibungsrunde werden ausschließlich Anträge entgegengenommen, die einen fachlichen oder methodischen Fokus haben. Das gesamte Antrags- und Begutachtungsverfahren erfolgt in englischer Sprache.

Verknüpfte Aktivität
Person
Informationen und Kontakt
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer