KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Mind|Things – Kopf|Sache
Ausstellung, Lehre

Beschreibung
Art der Aktivität
Art der AktivitätAusstellung
Art der AktivitätLehre
Zeitraum
Seit 2012
Person
Beschreibung

Mind|Things - Kopf|Sache
Psychologische Sammlung der Universität Tübingen in einer neuen Dauerausstellung

Die menschliche Wahrnehmung zeigt sich immer wieder als besonders trügerisch. Mit Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten erfährt der Mensch Informationen, die kognitiv weiterverarbeitet werden und Kopf|Sachen entstehen lassen, die Forschern bis heute große Rätsel aufgeben. In Mind|Things - Kopf|Sache werden Instrumente und Apparate aus der Psychologischen Sammlung der Universität Tübingen erstmalig in einer Dauerausstellung präsentiert.
Die Psychologische Sammlung wurde 2012 von Frank Duerr & 30 Studierenden aufgearbeitet. Die daraus entstandene Dauerausstellung "Mind|Things" präsentiert die Instituts-, die Fachgeschichte und die aktuellste Tübinger Forschung der Psychologie anhand historischer Geräte der Wahrnehmungspsychologie. Im neuen Institutsgebäude (Alte Frauenklinik) werden optische Täuschungen, haptisch-akustische Phänomene und Intelligenztests ausgestellt. Der Eintritt ist kostenlos. Führungen können auf Anfrage gebucht werden.

Verknüpfte Aktivität
Sammlungen & Objekte
Verwendete Sammlung
Digitale Sammlung
Informationen und Kontakt
Weitere Webressource
Adresse
Museum der Universität Tübingen
Projekt "Mind|Things - Kopf|Sache"
Schulberg 2
72070 Tübingen
Telefonnummer
+49 (0) 7071 29 76439