KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Phonetische Sammlung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtHamburg
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Organisation
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Bei der ehemaligen Schausammlung des Phonetischen Instituts der Universität Hamburg handelt es sich um eine Sammlung experimentalphonetischer Arbeitsgeräte, die in den ersten Jahrzehnten des Phonetischen Laboratoriums in Hamburg in Gebrauch waren. Insgesamt verfügt die Sammlung über ca. 300 bis 400 Exponate, u. a. Kehlkopfnachbildungen, künstliche Gaumen, Wellenschreiber, Resonatoren, ein Reisetonometer und Daumenkinos, welche Kehlköpfe in Funktion zeigen.

Die Sammlung wurde an die TU Dresden, Institut für Akustik und Sprachkommunikation, abgegeben und ist dort in die Historische Akustisch-Phonetische Sammlung (HASP) aufgegangen.

Aktive Sammlung
Nein
Sammlungskonzept
Keine Angabe
Benutzungsordnung
Keine Angabe
Bestände
Fachgebiet
Objektgattung
GattungsbeschreibungModell
GattungsbeschreibungSchriftgut
Bestände
ObjektgattungAnzahlDokumentiertDigitalisiertOnline
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Digitale SammlungMaterielle Modelle in Forschung und Lehre
Bestände der Sammlung bei Materielle Modelle in Forschung und Lehre
Homepage
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
TU Dresden
Institut für Akustik und Sprachkommunikation
01062 Dresden
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
Öffnungszeiten
Aktivitäten
Verwendung in der Akademischen Lehre
Aktivität