KennzahlenEntdeckenSammlung registrieren

Bezeichnung
Sammlung Torfkunde und -verarbeitung
Wissenschaftliche Sammlung

Sammlung
Ort
StadtBerlin
Betreuende Einrichtung
Assoziierte Einrichtung
Sammlungsart
Sonderform
Funktion
Wissenschaftliche FunktionHistorische Sammlung
Teilsammlung
Ist Teilsammlung von
Geschwistersammlung
Beschreibung

Die circa 120 Objekte umfassende Lehrsammlung besteht aus Torfproben, Kohleproben, Proben vom Übergangsstadium vom Torf zur Kohle, pflanzlichen, tierischen und kulturell geprägten Funden aus Mooren, Proben von weiter verarbeiteten Produkten aus Torf und Kohle, die während wissenschaftlichen Feldarbeiten zwischen circa 1910 und 1980 gesammelt wurden. Der regionale Schwerpunkt der Sammlung umfasst die heutigen Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Besonders umfangreich sind die Stücke erhalten, die im Rahmen der Meliorationsprojekte der DDR gefunden wurden. Unter Melioration werden hier technische sowie landschaftlich gestalterische Maßnahmen zur Steigerung von landwirtschaftlichen Bodenerträgen verstanden, so zum Beispiel Maßnahmen zur Be- oder Entwässerung, Drainierung, Urbarmachung von bisher kaum nutzbaren Land etc. Ein großer Teil der Proben stammt aus dem ehemaligen Torfinstitut Rostock.

Neben den Proben gibt es noch eine Reihe von Vermessungs- und Aufnahmegeräten, die während der Meliorationsprojekte und darüber hinaus für die Arbeiten der landwirtschaftlich-gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität Verwendung fanden.

Aktive Sammlung
keine Angabe
Sammlungskonzept
Benutzungsordnung
Bestände
Fachgebiet
FachgebietBodenkunde
FachgebietÖkologie
Lebewesen
Objektgattung
ObjektgattungSediment
ObjektgattungGerät
Bestand
ObjektgattungObjekte insgesamtDokumentiertDigitalisiertOnline verfügbar
Informationsressourcen
Digitale Sammlung
Homepage
Weitere Webressource
Kontakt & Infrastruktur
Adresse
Humboldt-Universität zu Berlin
Lebenswissenschaftliche Fakultät
Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaft
Invalidenstraße 42 (Nordbau)
10115 Berlin
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Ansprechpartner_in
SammlungsbetreuungDr. Frank Riesbeck (Sammlungsverantwortlicher)
Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Aktivitäten
Verwendung in der akademischen Lehre
Aktivität